Drei-Milch-Kuchen


Auflaufform 30x22cm
120g weiche Butter, 220g Zucker, 4 Eier, getrennt, ¼ TL gemahlene Vanille, 180g Mehl, 1 TL Backpulver, ¼ TL Salz

390g gezuckerte Kondensmilch (1 Dose), 200g Kondensmilch, 200ml Milch, 200g Sahne

Butter und ca. 2/3 des Zucker schaumig schlagen. Eigelbe einzeln einrühren, dann die Vanille. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis er sich aufgelöst hat und ein fester Schnee entstanden ist. 1/3 des Eischnees und die Mehlmischung in den Teig rühren. Restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in die Form geben und bei 180° Ober/Unterhitze 25 Minuten backen, herausnehmen und mit einer Gabel oder einem Holzstäbchen mehrfach einstechen. Gezuckerte Kondensmilch, Kondensmilch und Milch verrühren und gleichmäßig über den heißen Kuchen gießen.
Sahne steif schlagen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Mit Himbeeren oder anderen Früchten verzieren.

Für Erwachsene kann man unter die Milchmischung auch 100ml Alkohol (Cachacha, Amaretto, Rum oder anderen) rühren (dann etwas weniger Milch nehmen).